Ich hab Dich trotzdem lieb

#37 Derbe Typen, tolle Frauen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Herzlich willkommen zur großen Folge der behutsamen Verhütung, der zarten Vasektomie, der endgültigen Podkastration! Heute erfahren die geneigten HörerInnen quasi alles, was der Markt der Kinderplanung und -vermeidung zu bieten hat.

Aber der Reihe nach: Die allseits geschätzten Historikerinnen Frau Jahnke und Frau Feller geben sich die Ehre und eröffnen die Show mit einer profunden Verortung österreichisch-japanischer Methoden zur Schwangerschaftsvereitlung. Souverän und kompetent führen uns die beiden Wissenschaftlerinnen durch dieses Minenfeld der hitzigen Meinungen. Und spätestens jetzt wissen wir alle: Die zyklische Klimaerwärmung der Frau eignet sich für alles Mögliche, nicht aber als Freifahrtsschein für hemmungslose Rumvögelei.

Apropos: Auch Oli und Loffi scheinen noch Geschlechtsverkehr zu haben. Nicht miteinander versteht sich. Sogar regelmäßig. Das verwundert. Das überrascht. Das haben wir so nicht kommen sehen. Und wir halten fest: Ob Smegma oder Sperma - Hauptsache viel!

Wenden wir uns erfreulicheren Themen zu: Oli durfte endlich wieder auftreten. Man spürt, wie gut ihm das tut. Man ahnt, wie sehr ihm das über die vielen Monate hinweg gefehlt hat.

Und Loffi? Fassen wir es kurz: Der rudert nicht mehr, der buckelt jetzt. Seine Beischläferinnen werden es ihm danken.

Und so kehren wir zusammen, was am Ende übrigbleibt, schicken aufmunternde Post nach Cuxhaven, und grüßen an dieser Stelle Roger Whittaker, Ion Tiriak und die einsamen Podcastbots auf den Philippinen.


Feedback an: ich@habdichtrotzdemlieb.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.