Ich hab Dich trotzdem lieb

#11 Die kindliche Kaiserin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ecce homo! - Da, sieh, Mensch! Ab- und Tiefgründe tun sich in dieser Folge auf. Besonders Andreas lässt quasi nichts aus, was nicht irgendwie gefährlich sein könnte.

Aber der Reihe nach: Oli, ganz seinem makellosen Schlagerstar-Image verpflichtend, ruft Tag ein, Tag aus seine Mama an. Ob sie das nun will oder nicht. Herzzerreißend! Jedenfalls ist das direkt zu viel Druck für Andreas. Der Kompromiss, den die beiden finden, allerdings ist irgendwie wegweisend. Ein echtes IHDTL-Juwel.

Apropos Alkohol. Küchenpsychologe Andreas misst mal kurz die Wechselstromstörungen des Selbstbewusstseins von Oli durch - und wird schnell fündig. Anamnese: Kein Abitur, noch nicht mal ein Popstar-Meisterbrief. Diagnose: leichtes Imposter-Syndrom. Aber daran, wenn schon, leiden nun wirklich beide.

Tja, und dann hätte alles so schön harmonisch weitergehen können. Hätte. Denn Andreas zieht andere Wege vor. Zum Beispiel, es sich einfach mal mit der halben Republik zu verscherzen. Das geht ganz einfach: Ü-Ei-Fans, Modelleisenbauer und Kunstsammler hergehört!

Genug Beef? Nö! Patrick Bach und Tim Sander greifen ins Geschehen ein und geigen den beiden überzeugten Synchronverweigerern mal so richtig schön die Meinung…

Feedback an: ich@habdichtrotzdemlieb.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.